Projektmanagement für Bau- und Baunebengewerbe

kompakt / praxisorientiert / maßgeschneidert
Unser kompakter, praxisnaher Lehrgang ist direkt auf die Bedürfnisse der Baubranche zugeschnitten.

Ausgangslage
  • Die Rolle der Projektleitung und der Vorarbeiter wird anspruchsvoller.
  • Komplexere Gewerke, steigender Kostendruck und anspruchsvollere Auftraggeber erhöhen die Anforderungen an alle Beteiligten!
  • Kommunikation und die passenden Form des Miteinanders sind Erfolgsgaranten auf der Baustelle!

Zielsetzung des Lehrgangs
  • Teilnehmer steigern ihre Methodenkompetenz zum Steuern von Bauprojekten (einfach Projekte bis komplexe internationale Projekte).
  • Die soziale und Führungskompetenz der Teilnehmer wird gestärkt – Die Teilnehmer sind fit für das Meistern von anspruchsvollen Situationen.
  • Das persönliche Selbstmanagement der Projektverantwortlichen wird verbessert.
  • Stärkung der Kommunikation und Konfliktfähigkeit!
  • Zertifizierungsvorbereitung nach IPMA Standards.

Inhalte des Lehrgangs
  • Starten und Planen von Bauprojekten
  • Gestalten der Projektorganisation
  • Kommunikation richtig gestalten
  • Kundenbetreuung professionell gestalten
  • Zusammenspiel zwischen Gewerken optimal steuern
  • Lösungsorientiertes Nachforderungsmanagement
  • Konfliktmanagement
  • Trends im Bauprojektmanagement
  • Motivation und Teamarbeit

Nützen Sie die Winterpause um Ihre Projektleiter (sei es bauherren-, planungs- oder ausführungsseitig) fit für neue Herausforderungen zu machen. Die Dauer sowie die Termine des Lehrganges sind speziell an die Ruhepause im Baugewerbe angepasst:

Modul 1: 11.-12.1. 2018
Modul 2: 25.-26.1. 2018
Modul 3: 15.-16.2. 2018

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Lehrgangsbroschüre. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
PM Bau- und Baunebengewerbe
(PDF, 1,55 MB)


Zurück zur Übersicht
Zur die Basis Startseite

Home